• Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

for english version see below

Das Ensemble S201 ruft anlässlich zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven eine internationale Ausschreibung aus. Komponist*innen, die nach 1985 geboren sind, können Projektskizzen einreichen. Vier Komponist*innen werden ausgewählt und bekommen einen Kompositionsauftrag in Höhe von 1000 Euro. Aus der Besetzungsliste können 3 - 5 Instrumente ausgewählt werden. Elektronik ist zugelassen (s.u.). Performative Werke ohne Instrumente sind möglich.

Die Komposition richtet sich nach den Leitthemen der Beethoven Jubiläumsgesellschaft:



Beethoven als Bonner Bürger
Beethoven als Tonkünstler
Beethoven als Humanist
Beethoven als Visionär
Beethoven als Naturfreund

weitere Informationen über die Leitthemen: https://www.bthvn2020.de/hintergruende/leitthemen/

folgende Unterlagen müssen anonym bis zum 31.Oktober 2019 eingereicht werden:

- Vita mit Adresse
- Projektskizze/beschreibung
- Arbeitsproben (z.B.: Partituren, Aufnahmen, Tape-Stücke)

 

Die Unterlagen senden sie an:

bthvn2020@ensemble-s201.com


Besetzung:

Flöte (auch Piccolo, Alt-, Bass-)
Oboe (auch Englischhorn)
Klarinette in B (auch Es-, Bass-)
Akkordeon
Cello
Klangregie/Live-Elektronik

Elektronik:

bis zu 2-Kanal Elektronik
Live-Elektronik
Verstärkung
1-Kanal-Video
Live-Video
Synthesizer/Sampler

Kompositionszeitraum:
15.November 2019 - 30. April 2020

Konzert:

wird noch bekanntgegeben


Auswahl:
Farzia Fallah (freischaffende Komponistin)
Roman Pfeifer (freischaffender Komponist)
Musiker*innen von S201

 

ein Projekt im Rahmen von:                  eine Veranstaltung der:

mit freundlicher Unterstützung von: